Regenerationszeit nach dem Training - so wichtig ist sie

Regenerationszeit nach dem Training: Wie wichtig ist sie für die Fettverbrennung und den Muskelaufbau?

Fitklusiv

Denkt Ihr auch an die Regenerationszeit nach dem Training? Wir verraten Euch, wie wichtig sie ist und worauf Ihr achtet solltet.

Fitnessmythos_7_Fitnessmythen-Fitklusiv-klärt-auf

Was ist Muskelkater?

Als Sportler kennst Du es nur zu gut: Du hast ein intensives Training hinter Dir, hast Dich richtig ausgepowert und vollen Einsatz gezeigt, gehst mit einem guten Gefühl vom Fitness nach Hause; und am nächsten Tag meldet sich Dein Körper mit einem fiesen Muskelkater. Vor allem nach dem Krafttraining bleibt kaum jemand davor gefeit.

Warum passiert das?

Sowohl beim Ausdauer- als auch beim Krafttraining werden Deine Muskeln gezielten Belastungen ausgesetzt. Das ist einerseits natürlich wichtig, um Deinem Körper den Anreiz für einen vermehrten Muskelaufbau zu geben. Andererseits führen ungewohnt starke Belastungen zu feinen Verletzungen Deiner Muskulatur.

Diese Mikrotraumata in den sogenannten Z-Scheiben des Muskelgewebes lösen Entzündungsprozesse aus. Durch die winzig kleinen Schädigungen dringt Flüssigkeit in die Muskelzellen ein und sie schwellen an. Sobald die Entzündungsstoffe mit den umliegenden Nervenzellen in Kontakt kommen, lösen sie dort Schmerzreize aus: Dieser Schmerz ist der Muskelkater.

 

Warum Pausen für die Regeneration wichtig sind

Bei intensivem Kraft- oder Ausdauertraining verbrauchst Du relativ schnell die körpereigenen Energiespeicher (Glukagon) Deiner Muskulatur. Um diese wieder aufzufüllen und voll leistungsfähig zu sein, benötigt Dein Körper eine gewisse Zeit.

Auch der Aufbau von Muskulatur erfolgt während der Regenerationsphase, da nach jeder Belastung Reperaturprozesse eingeleitet werden und auch die Proteineinlagerung in die Muskelfasern, also der Muskelaufbau, während der Ruhephasen erfolgt.

Für eine effektive Fettverbrennung beim Training benötigt Dein Körper beides: Energie und gesunde, leistungsstarke Muskeln.

 

Die Fettverbrennung geht weiter

Vor allem, wenn Du selbstständig ein Home Workout zusammenstellst, solltest Du die Übungen wohlüberlegt auswählen. Denn wenn Du effektiv trainieren, fit werden und schnell abnehmen möchtest, muss das Intervalltraining richtig durchgeführt werden.

Wusstest Du, dass Dein Körper nicht nur beim Kraft- und Ausdauertraining, sondern auch während der Regeneration Fett verbrennt?

Ein Begriff, den Du sicher schon einmal gehört hast, ist der “Afterburn-Effekt”. Er tritt nach dem Training ein und entsteht genau durch die Erholungsprozesse des Körpers. Verantwortlich dafür sind die beschleunigten Stoffwechselprozesse und die biochemischen Abläufe, mit denen der Körper seine Energiespeicher auffüllt, kleine Muskelzellschäden repariert (bei Muskelkater) und wieder in einen Ruhe- und Gleichgewichtszustand zurückkehrt.

All diese Prozesse verbrauchen Sauerstoff, was ebenfalls einen erhöhten Energiebedarf bedeutet.

Außerdem gilt: Je besser Deine körperliche Fitness und je fortgeschrittener Dein Muskelaufbau, desto mehr Energie verbrauchen Deine Muskelzellen auch im Ruhezustand. Mit anderen Worten: Muskelaufbau und Fitness lassen Deinen Grundumsatz ansteigen!

Vor allem Krafttraining sorgt also dafür, dass Du auch in den Pausen zwischen Deinen Trainingseinheiten effizient Fett verbrennst.

 

Muskelaufbau Schritt für Schritt mit Fitklusiv

Wir von Fitklusiv widmen uns voll und ganz Deinem Fitness Training! Wir bieten Dir ein familiäres Umfeld für Dein Ausdauer- und Krafttraining und einen Wellness-Bereich für Deine Trainingspausen, in denen Du entspannen und Dich von Deinem Muskelkater erholen kannst.
Unsere professionellen Trainer entwickeln mit Dir gemeinsam einen individuellen Trainingsplan, der sich wie angegossen in Deinen Tagesablauf einfügt und Dich effektiv dabei unterstützt, Deine persönlichen Ziele zu erreichen.

Für Dein Ausdauer- und Krafttraining stehen Dir bei uns eine Reihe moderner, leistungsstarker Geräte zur Verfügung.

Deiner Fitness steht also nichts mehr im Wege! Melde Dich noch heute bei uns und vereinbare einen Termin für ein kostenloses Probetraining!

 

Wir halten Dich auf dem Laufenden!

Jetzt für den Newsletter eintragen und keine Fitness News & Trends verpassen

Datenschutz

Gratis Probetraining