HIIT Training: Effektiv, schnell und sorgt für gute Laune | Fitklusiv

HIIT Training: Effektiv, schnell und sorgt für gute Laune

Fitklusiv

Du möchtest gerne wissen, wie HIIT funktioniert und wie es hilft Dir dabei Deine Ziele zu erreichen? In unserem Blog verraten wir Dir alles, was Du über HIIT wissen solltest.

Fitnessmythos_7_Fitnessmythen-Fitklusiv-klärt-auf

Was ist HIIT?

Die Abkürzung HIIT steht für “Hochintensives Intervalltraining” beim Fitness. Dabei tut Du, was der Name schon verrät: Du wechselst zwischen kurzen Phasen mit maximalem Körpereinsatz und ebenfalls kurzen Ruhepausen.

Der Kalorienverbrauch ist bei dieser Art von Training erheblich höher als bei einem moderaten Ausdauertraining in derselben Zeit.

Tabata ist eine Form des HIITs, bei der Dein Workout acht Intervalle mit einer jeweils 20-sekündigen Belastung und 10-sekündigen Pause beinhaltet. Das bedeutet: Mit Tabata bringst Du Deine Fettverbrennung in nur vier Minuten auf Hochtouren!

 

Welche Vorteile hat HIIT?

Wenn Du das HIIT regelmäßig betreibst, kannst Du damit gesund und vergleichsweise schnell abnehmen! Dabei nimmt das Intervalltraining, im Gegensatz zum klassischen Ausdauertraining, nur wenig Zeit Deines Alltags in Anspruch. Dein Trainingsplan kann auch ein Home Workout beinhalten, das sich besonders dann anbietet, wenn Du mal wenig Zeit hast.

Du kannst das Intervalltraining ganz nach Deinen persönlichen Vorlieben und Möglichkeiten gestalten, denn es gibt keine strengen Vorgaben für den Trainingsplan: Du suchst Dir die Übungen fürs Fitness Center oder für Dein Home Workout selber aus und kombinierst sie beliebig miteinander. Hauptsache, Du kannst dabei richtig Vollgas geben!

Tabata und Co. lasten Dich körperlich perfekt aus, was Dich im Alltag ausgeglichener und zufriedener macht. Wer regelmäßig Fitness betreibt, egal ob Intervall- oder Ausdauertraining, fühlt sich wohler in seinem Körper und leidet nur selten unter Müdigkeit, Abgeschlagenheit oder Stimmungstiefs. Denn Sport setzt Glückshormone frei und bringt einen müden Stoffwechsel richtig in Schwung.

 

Dein Trainingsplan: Darauf musst Du achten

Vor allem, wenn Du selbstständig ein Home Workout zusammenstellst, solltest Du die Übungen wohlüberlegt auswählen. Denn wenn Du effektiv trainieren, fit werden und schnell abnehmen möchtest, muss das Intervalltraining richtig durchgeführt werden.

Das bedeutet: Dein Workout muss Dich während der Intensitätsphasen bis an Deine Grenzen bringen. Du musst Dich dabei richtig auspowern können, zum Beispiel durch Sprinten oder Übungen, die vollen Körpereinsatz verlangen. Die Erholungspausen sollten etwa halb so lang andauern wie die “Power-Phasen”. Nutze sie, um Dich bewusst zu entspannen und Deinen Muskeln zu lockern. Dafür eignet sich zum Beispiel langsames Gehen.

Erstelle Dir Deinen Trainingsplan so, dass Du ihn langfristig ohne Druck und Stress umsetzen kannst. Er muss Deinen Tagesablauf und Deine Gewohnheiten berücksichtigen, und das Workout muss Dir Spaß machen. So wirst Du Deine Motivation dauerhaft beibehalten.

 

Intervalltraining bei Fitklusiv

Du bist neugierig geworden oder hast schon richtig Lust auf Tabata oder eine andere Art von HIIT bekommen? Dann sind wir Dein idealer Ansprechpartner! Wir bieten Dir ein Fitness Programm ganz nach Deinen persönlichen Vorstellungen. Unsere Fitness Coaches helfen Dir mit Leidenschaft bei der Erstellung Deines Trainingsplans!

Die modernen Studios von Fitklusiv bieten Dir alles, was Du für ein erfolgreiches Intervalltraining oder Ausdauertraining brauchst: Qualitativ hochwertige Geräte, Wellness zur Entspannung und natürlich erfahrene Fitnesstrainer!

Sehr gerne vereinbaren wir mit Dir einen Termin für ein gratis Probetraining, um Dich von unserem vielseitigen Angebot zu überzeugen. Wir freuen uns auf Deinen Anruf oder Deine Nachricht!

 

Wir halten Dich auf dem Laufenden!

Jetzt für den Newsletter eintragen und keine Fitness News & Trends verpassen

Datenschutz

Gratis Probetraining